Firma


Die Rüegg Holzbau AG wurde als Zimmerei Rüegg bereits im Jahre 1947 durch Severin und Rosa Rüegg gegründet. Bereits davor war Severins Vater Anselm Rüegg als Störzimmermann im gleichen Handwerk tätig. Als Zweimannbetrieb konnte sich das Geschäft entwickeln und viele Aufträge in der Region ausführen. Im Jahre 1978 übernahm Severins Sohn Walter den Familienbetrieb. Mit dem Neubau der Werkgebäude und des Wohnhauses Anfang der Achtzigerjahre legten Walter und Annemarie Rüegg den Grundstein zu einer neuen Ära auf dem Ricken. Aufgrund der besseren Platzverhältnisse konnten grössere Aufträge übernommen werden und die Mitarbeiteranzahl stieg (aufgrund der guten Auftragslage) stetig. Mit Bauwerken wie dem Holzsteg Rapperswil-Hurden und der Markthalle Toggenburg durfte das Unternehmen an vielen interessanten Bauwerken mitwirken und schöne Spuren hinterlassen. Seit 2012 arbeitet Walters Sohn Ruedi Rüegg ebenfalls im Familienbetrieb mit. Damit ist die dritte Generation in die Firma eingetreten und neuer Wind unterstützt den Erfahrungsreichtum der bestehenden Firma. Im Sinne einer Nachfolgeregelung wurde per 1. Januar 2015 die Firma Walter Rüegg Holzbau zur Rüegg Holzbau AG Ricken umgewandelt. Mit der neuen Rechtsform blicken wir positiv in die Zukunft und bedienen weiterhin gerne bestehende und neue Kunden.